Vinzent Peter Frank Nikisch

1960 wurde ich in Hann. Münden geboren, einem romantischen, mittelalterlichen Städtchen an der Weser mit vielen verwunschenen Gässchen.

 

Mein Vater war ein selbstständiger Schaufenstergestalter, der auch als Künstler arbeitete & Ölbilder von der Seefahrt malte, was ich als kleiner Mensch schon bewunderte. Er taufte mich übrigens „Vinzent“, weil er van Gogh verehrte. Meine Mutter war ebenfalls musisch sehr interessiert & malte, zeichnete & fotografierte unentwegt. Mein Onkel väterlicherseits war Fotograf. So hab ich schon sehr früh meine Leidenschaft für die Malerei, Kunst, das Fotografieren & die Musik entwickelt.

 

Ca. 1990 zog es mich ins weltoffenere Hamburg, wo ich ein paar Jahre später mein eigenes kleines Fotostudio in Hamburg - Eimsbüttel eröffnete. In der Zeit habe ich besonders viel gemalt & auch selbst musiziert & meine Ausbildung zum Personal Trainer gemacht. Vor meiner Zeit als Fotograf habe ich als Altenpflegehelfer gearbeitet.

 

Ich treibe regelmäßig Sport, liebe die Natur & überhaupt alle Lebewesen. Leidenschaftlich gern spiele ich Gitarre auf höchstem Niveau. Meine Fotografie & Arbeit als Veranstalter betreibe ich nicht minder leidenschaftlich.

 

Sämtliche Gemälde - von riesig bis winzig - in den Vorhallen meines Salons, aber auch im Salon des Fotostudios selbst, stammen von mir, Preise auf Anfrage.



Fotostudio Nikisch  -  info@fotostudio-nikisch-hamburg.de